Alle im Folgenden beschriebenen Techniken und Abläufe sind permanenter Bestandteil der Übungsstunden. Kein Anfänger muss diese können. Also bitte nicht abschrecken lassen! Diese Ausarbeitungen dienen lediglich der Unterstützung besonders interessierter Schüler/innen.

 

Fachausdrücke im traditionellen Taekwon-Do

Stellungen („Sogi“)

  • Moa-Sogi Grundstellung (geschlossene Stellung)
  • Narani-Sogi Parallelstellung (schulterbreit)
  • Kima-Sogi Reiterstellung (Seitwärtsstellung, 2 Schultern)
  • Chongul-Sogi Vorwärtsstellung (lange Stellung, 2 Schultern in der Länge)
  • Hugul-Sogi Rückwärtsstellung (L-Stellung, 1 ½ Schultern lang)
  • Dytpal-Sogi Vorwärtsballenstellung
  • Tora-Dytpal-Sogi eingedrehte Ballenstellung
  • Kyocha-Sogi Überkreuzstellung
  • Kolchio-Sogi Rückwärtsstellung (L-Stellung, 2 Schultern lang)

Stufen

  • Sangdan Oben (Schlüsselbeine aufwärts)
  • Chungdan Mittelstufe (Bauchnabel bis Schlüsselbeine)
  • Hadan Unterstufe (Füße bis Bauchnabel)

Techniken

  • Makki Block
  • Chirugi Stoß
  • Taerigi Schlag
  • Chagi Fußtritt, Kick
  • Tulki Stich
  • Olligi Beinschwung

Ausführende Körperteile „Kwon“ oder „Joomok“ (Hand/Arm)

  • Chongkwon Vorderfaust
  • Yukwon Seitenfaust, Faustflanke
  • Ghin-joomok Langfaust (m.d. Fingermittelgelenken)
  • Gomson Seitenfaust, Bärenhand/Pranke
  • Sonmok-dung Handgelenkoberseite
  • Changkwon Handballen
  • Rikwon Faustrücken
  • Sudo Handkante
  • Yok-Sudo Innenhandkante
  • Kwansu Fingerspitzen
  • Songarak Badak Fingerballen
  • Umji-joomok Daumenknöchel
  • Umji-batang Daumengrundgelenk (offen oder Faust)
  • Sonkal-batang (Basis der Handkantenunterseite)
  • Palmok Unterarm (3-8cm hinter dem Handgelenk)
    • Anpalmok Innenseite des Unterarms
    • Pakatpalmok Außenseite des Unterarms
  • Palkup Ellenbogen

Auführende Körperteile „Tae“ (Fuß, Bein)

  • Apkumchi Fußballen
  • Balkal Fersenaußenseite
  • Dwikumchi Fersenunterseite
  • Dwichook Fersenrückseite
  • Baltung Spann
  • Yop-balbadak Sohlenkante
  • Yop-baltung Fußaußenkante
  • Balkal-dung Fußinnenkante
  • Balkut Zehen

 

Abwehrtechniken

  • Hadan-Makki Tiefblock
  • An-Palmok-Makki Innenunterarmblock
  • Chukyo-Makki Abwehr nach oben (gegen Angriff zum Kopf)
  • Sudo-Taebi-Makki halbhoher Schutzblock mit beiden Außenhandkanten
  • Tu-Palmok-Makki Innenunterarm-Doppelblock, zweiter Arm unterstützt den ersten

Handtechniken

  • Kwansu-Tulki Fingerstich
  • Pyongkwon-Chirugi Schlag mit den Fingerknöcheln
  • (Chongkwon-)Chirugi gerader Fauststoß
  • Sudo-Taerigi Außenhandkantenschlag
  • Yok-Sudo-Taerigi Innenhandkantenschlag

Fußtechniken

  • Ap-Chagi Fußtritt nach vorn
  • Ap-Olligi Beinschwung nach vorn
  • Yop-Chagi Seitwärts-Kick
  • Yop-Olligi Seitwärts-Beinschwung
  • Pandae-Dollyo-Chagi Fersendrehschlag
  • Dollyo-Chagi Halbkreisfußtritt
  • Dollyo-Olligi Halbkreis-Beinschwung
  • Pituro-Chagi Fußballentritt nach außen
  • Naeryo-Chagi Fersenschlag abwärts
  • Tymyo-Chagi Gesprungener Kick

Zahlen

  • Hana Eins
  • Dul Zwei
  • Set Drei
  • Net Vier
  • Tasot Fünf
  • Yosot Sechs
  • Ilgop Sieben
  • Yodul Acht
  • Ahop Neun
  • Yol Zehn

Kommandos

  • Charyot Achtung!
  • Gukiye Daeyo Zu den Landesflaggen
  • Kyong-Ye Verbeugen
  • Chunbi Fertig machen
  • Sijak Start
  • Goman Ende der Übung
  • Paro Zurück zur Startposition
  • Dolra Kehrtwendung
  • Kallyo Trennen, unterbrechen
  • Kesok weiter, weiterkämpfen
  • Shigon Zeit zu Ende
  • Hongsong Sieger Rot
  • Baeksong Sieger Weiß

Richtungs- und Positionsangaben

  • An innen, Innenseite
  • Ap vorn, vorwärts
  • Yop seit, seitwärts
  • Dollyo gedreht
  • Pandae rückwärtig, seitenverkehrt
  • Naeryo abwärts, nach unten
  • Chukyo ansteigend
  • Taebi geschützt, gedeckt
  • Pakat außen, Außenseite
  • Anuro von außen nach innen
  • Pakuro von innen nach außen
  • Tymyo-Dolra im Sprung gedreht

Bezeichnungen

  • Sabum-Nim Großmeister
  • Kyosah-Nim Meister
  • Do-Jang Taekwon-Do-Schule
  • Dobok Taekwon-Do-Anzug
  • Dan Meistergrad
  • Kup Schülergrad
  • Kihap Energie-Schrei (Kampfschrei)
  • Dan Ryon-Dae Schlagpfosten (vgl. jap. Makiwara im Karate)

Handtechniken

  • H1. Chongkwon-Chirugi
  • H2. Sudo-Yop-Taerigi
  • H3. Yok-Sudo-Taerigi
  • H4. Kwansu-Tulki
  • H5. Palkup-Tulki
  • H6. Changkwon-Chirugi

Ellenbogen-Kombi

  • Kombi Auswärts/ Einwärts/ Aufwärts/ Abwärts/ Vorwärts

Fußtechniken (Chagi) + Beinschwünge (Oligi)

  • Aufwärts Ap
  • 45°- Ap-Dollyo
  • 90°- Dollyo
  • Yop Yop
  • Dyt Dyt
  • Tora-Yop Tora-Yop
  • 45°- Pandae-Tollyo / aufwärts
  • 90°- Pandae-Tollyo / seitwärts
  • einwärts Pandal
  • auswärts Naeryo

Gängige Kombinationen (alle auch im Sprung)

  • FF1. Ap+Ap
  • FF2. Ap+Dollyo
  • FF3. Ap+Pandae
  • FF4. Ap+Naeryo
  • FFF1. Ap+Dollyo+Tora-Yop
  • FFF2. Ap+Dollyo+Pandae (vorw.)
  • FFF3. Ap+Dollyo+Pandae (rückw.)
  • FFF4. Ap+Dollyo+Dollyo (vorw.)
  • FFF5. Ap+Dollyo+Dollyo (rückw.) (alle auch im Sprung 1+2, 2+3, 1+2+3)

Hyongs 1 bis 8

  1. Hyong Chon-Ji 19 Bewegungen, 2 Stellungen, 3 Techniken
  2. Hyong Tan-Gun 21 Bewegungen, 2 Stellungen, 6 Techniken
  3. Hyong To-San 24 Bewegungen, 3 Stellungen, 9 Techniken
  4. Hyong Won-Hyo 28 Bewegungen, 4 Stellungen, 9 Techniken
  5. Hyong Yul-Kok 38 Bewegungen, 4 Stellungen, 12 Techniken
  6. Hyong Chung-Gun 32 Bewegungen, 4 Stellungen, 17 Techniken
  7. Hyong Toi-Gye 37 Bewegungen, 6 Stellungen, 20 Techniken
  8. Hyong Hwa-Rang 29 Bewegungen, 6 Stellungen, 14 Techniken